23.11.2018

Die Feuerwehr in Wiblingen friert

Wir haben die Feuerwehr in Wiblingen besucht, und dabei wurden wir mit einigen Problemen konfrontiert. So kann es nicht sein, dass die 30 Jahre alte Heizung nur noch sporadisch funktioniert, wo doch die Fernwärmeleitung direkt am Gerätehaus vorbei läuft. Wir haben deshalb einen Dringlichkeitsantrag an OB Czisch gestellt.

Feuerwehrertüchtigungsprogramm

Feuerwehrgerätehäuser Ulm

Abteilung Wiblingen – Vorschläge vom 21.11.2016

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

das Programm für obige Maßnahmen steht, jedoch wurden wir bei einem Besuch davon überzeugt, dass die Heizungsanlage 30 Jahre alt ist, umweltbelastend und immer wieder defekt ist. Ökologisch ist das nicht mehr verantwortbar.

 

Wir beantragen daher, die Heizung beim Programm für

            Wiblingen vorzuziehen, da gegenüber bereits eine Fern-

            wärmeleitung vorhanden ist.

 

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass beim damaligen Bau sehr viel in Eigenleistung und Eigenregie gemacht wurde. Wiblingen ist immerhin die drittgrößte Abteilung.

 

Außerdem noch eine Anmerkung: Im vorläufigen Programm ist kein Platz mehr für die Drehleiter vorgesehen, obwohl in Wiblingen etliche Hochhäuser stehen. Dies als Merkposten bei der endgültigen Planung.

 

Wiblinger Stadträte der WWG

  1. November 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien