29.06.2017

Besuch der WWG bei den SWU Verkehrsbetrieben

 

Besuch der WWG im Straßenbahndepot der SWU Ulm

 

wahrscheinlich dem guten Wetter geschuldet waren nur 20 Mitglieder in Freunde der WWG unserer Einladung gefolgt.

Begrüßt wurden wir von Herrn Dillmann, Geschäftsführer SWU Verkehr, höchst persönlich. Anschließend informierte uns in einer Präsentation der Projektleiter der neuen Straßenbahnlinie 2, Herr Gummersbach, über die Herausforderungen der Baumaßnahmen und den Fortschritt der Linie 2.

Daran anschließend konnten wir einen Rundgang durch das Depot, die Werkstätten und die Leitstelle machen.

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Präzision hier gearbeitet wird. Alle Mitarbeiter sind stark engagiert und identifizieren sich mit ihrem Unternehmen.

Als Höhepunkt der Veranstaltung durften alle dann mit einem Straßenbahnwagen aus den 70iger Jahren eine Rundfahrt von Söflingen bis Böfingen und wieder zurück machen. Dieser ist natürlich mit dem Komfort unserer Campino Bahnen nicht vergleichbar.

Ein herzlicher Dank an die Organisatoren, die uns gezeigt haben, mit welchem Aufwand der heutige ÖPNV Schienenverkehr betrieben wird.

 

 

IMG_3184

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien